Wie (und warum) Sie TypeScript mit Node und Express verwenden sollten.

Wir können die Autovervollständigung in Klassen verwenden, die aus anderen Dateien importiert wurden.

Die Schwierigkeit der Wartung ist einer der Hauptgründe, warum Java- und C#-Entwickler es vermeiden, große Projekte auf JS zu migrieren. Wir können sagen, dass Typescript eine Enterprise-Sprache ist, die diese Barriere überwindet.

Wie man ein Express-Projekt mit Typescript einrichtet

Lassen Sie uns nun Schritt für Schritt eine Umgebung für die Verwendung der Sprache Typescript innerhalb eines Express.js-Projekt zu schaffen.

npm init

Lassen Sie uns nun das Paket typescript installieren.

npm install typescript -s

Über das Node-Paket von Typescript

Node.js ist eine Engine, die Javascript und nicht Typescript ausführt. Das Node-Typescript-Paket ermöglicht es Ihnen, Ihre .ts-Dateien in .js-Skripte zu transpilieren. Babel kann auch zum Transpilieren von Typescript verwendet werden, der Marktstandard ist jedoch die Verwendung des offiziellen Microsoft-Pakets.

Innerhalb unseres package.json werden wir ein Skript mit dem Namen tsc:

"scripts": {
"tsc": "tsc"
},

Diese Modifikation ermöglicht es uns, Typescript-Funktionen von der Kommandozeile im Projektordner aufzurufen. Wir können also den folgenden Befehl verwenden:

npm run tsc -- --init

Dieser Befehl initialisiert das Typescript-Projekt, indem er die Datei tsconfig.json erstellt. In dieser Datei werden wir die outDirOption auskommentieren und einen Speicherort für die transpilierten .js-Dateien wählen, die ausgeliefert werden sollen:

Installation von express.js

npm install express -s

Express und Typescript-Pakete sind unabhängig. Das hat zur Folge, dass Typescript die Typen der Express-Klassen nicht „kennt“. Es gibt ein spezielles npm-Paket für Typescript, um die Express-Typen zu erkennen.

npm install @types/express -s

Hallo Welt

Um eine möglichst einfache Anwendung zu haben, verwende ich das Hallo Welt Beispiel aus dem express.js-Tutorial:

https://expressjs.com/pt-br/starter/hello-world.html

In unserem Projekt erstellen wir einen Ordner namens app. Innerhalb dieses Ordners erstellen wir eine Datei namens app.ts mit folgendem Inhalt:

Kompilieren unserer ersten Anwendung:

npm run tsc

Wie Sie sehen, hat der Befehl automatisch den Build-Ordner und die .js-Datei erstellt.

Ausführen des Express:

node build/app.js

Damit haben wir bereits einen Server, der auf Port 3000 läuft:

Ausführen von TypeScript ohne Transpilierung

Mit dem Paket ts-node kann man TypeScript direkt auf dem Node ausführen.

Dieses Paket wird nur für die Entwicklung empfohlen. Für den endgültigen Einsatz in der Produktion sollten Sie immer die Javascript-Version Ihres Projekts verwenden.

Das ts-node ist bereits als Abhängigkeit von einem anderen Paket, tts-node-dev, enthalten. Nach der Installation von,ts-node-dev können wir Befehle ausführen, die den Server neu starten, sobald sich eine Projektdatei ändert.

npm install ts-node-dev -s

Innerhalb unseres packege.json werden wir zwei weitere Skripte hinzufügen:

"scripts": {
"tsc": "tsc",
"dev": "ts-node-dev --respawn --transpileOnly ./app/app.ts",
"prod": "tsc && node ./build/app.js"
},

Um die Entwicklungsumgebung zu starten:

npm run dev

Um den Server im Produktionsmodus zu betreiben:

npm run prod

Das fertige Projekt ist im Github-Repository zu finden:

Abonnieren Sie Decoded, unseren offiziellen YouTube-Kanal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.