Veganes Thunfisch-Schmelz-Rezept | Veganes Kichererbsen-Thunfisch-Schmelz-Rezept

Dieses vegane Kichererbsen-Thunfisch-Schmelz-Rezept ist einfach, schmackhaft und absolut zufriedenstellend! Mit cremigem Kichererbsen-Thunfisch und geschmolzenem Käse auf knusprigem, getoastetem Brot ist diese Kichererbsen-Thunfisch-Schmelze ein absolutes Muss.

Tuno Vegan Tuna

Ah, diese wunderbare vegane Thunfisch-Schmelze – eines der klassischen Sandwiches, neu kreiert, ohne dass Fisch zu Schaden kommt! Es ist lange her, dass hier Thunfisch verzehrt wurde, aus offensichtlichen Gründen.

Ich hatte den Drang, etwas anderes zum Mittagessen zu machen. Vielleicht ein veganes Sandwich, das ich noch nicht veganisieren konnte. Ach ja, der vegane Kichererbsen-Thunfisch-Schmelz! Das wird dich buchstäblich von den Socken hauen, so wie mich.

Dieses vegane Fischsandwich ist jetzt ein fester Favorit von mir – cremig, köstlich mit geschmolzenem veganem Käse – so gut!

Dieses offene Kichererbsen-Thunfisch-Sandwich ist all das und mehr:

  • Sahnig
  • Moosig
  • Sättigend
  • Füllend
  • Perfekt
  • Mehr!
Veganer Kichererbsen-Thunfisch-Salat
Veganer Kichererbsen-Thunfisch-Salat

Save Our Oceans – Veganer Thunfisch

Es ist kein Geheimnis, wie schädlich die Fischereiindustrie ist, besonders bei Thunfisch. Wenn Sie sich für eine vegane Version des Thunfischsalats entscheiden, retten Sie buchstäblich Leben und verhindern die Überfischung der Meere.

Was macht den perfekten veganen Thunfisch aus?

Wie um alles in der Welt können Sie einen Thunfischsalat oder ein Thunfischsandwich nachmachen, höre ich Sie fragen. Nun, lass mich dir sagen, pürierte Kichererbsen wirken Wunder, wenn es darum geht, die Textur nachzubilden.

Mit ein paar zusätzlichen Anpassungen, einem Spritzer Nori-Algen, verschiedenen Gemüsetexturen wie Mais und Sellerie, veganer Mayonnaise und natürlich dem perfekten geschmolzenen veganen Käse.

Oh, und natürlich die pikanten Kapern, die dem Ganzen eine köstliche Note verleihen. Dieser Thunfisch auf pflanzlicher Basis ist das ultimative Wohlfühlessen, das vor Geschmack und Köstlichkeit nur so strotzt. Ein kleiner Spritzer süßer Chilisauce verleiht dem ganzen Geschmack einen Hauch von Magie.

Allergien?

Lebensmittelallergien sind leider auf dem Vormarsch. Der nicht-vegane Thunfischschmelz enthält einige eindeutige Allergene – darunter Fisch, Ei in der Mayonnaise und Milchprodukte im Käse.

Dieses vegane Thunfisch-Schmelz-Rezept bietet eine wunderbare Alternative für Veganer und Allergiker gleichermaßen. Sie können es sogar mit unserem köstlichen ölfreien und vollständig pflanzlichen Mayonnaise-Rezept kombinieren.

Natürlich können Sie Ihr vertrautes glutenfreies Brot wählen, wenn dies Ihre Vorliebe oder eine diätetische Anforderung ist.

Lieben Sie veganen Kichererbsen-Thunfisch? Vielleicht mögen Sie auch:

  • Veganer Thunfischsalat
  • Vegane Ofenkartoffeln
  • Vegane Thunfisch-Süßmais-Pasta.

Variationen von vegetarischem Thunfisch

Die Basis dieses offenen Thunfischs ist natürlich der köstliche, cremige und nahrhafte vegane Kichererbsen-Thunfisch.

Ich habe die Basis für eine Reihe von Gerichten verwendet, was sie super vielseitig macht. Probieren Sie doch mal das Rezept für einen veganen Thunfischsalat oder ein veganes Thunfischsandwich.

Vegane Thunfisch-Schmelze
Vegane Kichererbsen-Thunfisch-Schmelze
Vegane Thunfisch-Schmelze (die verbrannten Ränder sind auch gut!)

Wesentliche Zutaten

Bei der Zubereitung dieses veganen Thunfisch-Sandwiches gibt es ein paar wichtige Zutaten, die zu einer gelungenen Kombination beitragen.

Vegane Mayonnaise

Es gibt jetzt buchstäblich so viele vegane Mayonnaise-Marken auf dem Markt, was großartig ist, da es uns eine viel größere Auswahl gibt.

Ich persönlich liebe Just Mayo, da sie ein vollständig veganes Unternehmen ist. Für die ultimative cremige und köstliche vegane Mayonnaise, die perfekt für dieses Rezept ist, kaufe Just Mayo hier.

Kichererbsen

Kichererbsen sind der klare Gewinner in diesem Rezept, da sie für die perfekte Textur sorgen. Diese nahrhaften Hülsenfrüchte sind nicht nur reich an Eisen und Eiweiß, sondern auch ein Grundnahrungsmittel.

Natürlich haben wir nicht immer die Zeit, sie einzuweichen und trocken zu kochen. Deshalb verwende ich oft Dosenware. Diese Eden Organic Garbanzo Beans sind bio-zertifiziert und werden in gereinigtem Wasser gekocht.

Vorbereitungszeit10 Minuten
Kochzeit5 Minuten
Gesamtzeit15 Minuten

Zutaten

  • Eine Dose Kichererbsen, abgetropft
  • 80g Mais (etwa eine Handvoll)
  • 1 kleine Stange fein gehackter Sellerie
  • 20g fein gehackte rote Zwiebel
  • 3 Esslöffel vegane Mayonnaise
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Esslöffel Kapern
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • Frischer Dill
  • Spritzer Zitrone
  • Salz und Pfeffer
  • Ciabatta-Brötchen oder Brot nach Wahl
  • 50g veganer Käse ca
  • Optional: Süße Chilisauce
  • Optional: Vegane Butter

Anleitung

  1. Abtropfte Kichererbsen in eine Schüssel geben und gut pürieren
  2. Fein gehackten Sellerie, rote Zwiebel, Kapern und Gewürze hinzufügen
  3. Senf und vegane Mayonaise bis zur gewünschten Konsistenz hinzufügen
  4. Grill auf mittlere Hitze stellen. Das Brötchen in Scheiben schneiden, mit Butter bestreichen und etwa 1 Minute lang leicht anrösten.
  5. Den veganen Thunfischschmelz zusammenstellen, den cremigen Thunfisch auf dem Brötchen verteilen und dann geriebenen veganen Käse darauf geben
  6. Ungefähr 4 Minuten grillen, bis der Käse sprudelt
  7. Mit frischem Dill garnieren und süße Chilisauce für zusätzlichen Geschmack hinzufügen
  8. Genießen Sie dieses köstliche, veganen Thunfisch-Sandwich, das Sie umhauen wird 🙂

Hinweise

Dieses Rezept für den Kichererbsen-Thunfisch-Salat ergibt etwa 2-3 Portionen. Der vegane Thunfischsalat hält sich in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank etwa 3-4 Tage frisch. Es ist nicht ratsam, diesen Kichererbsen-Thunfisch einzufrieren, da die Konsistenz verloren gehen kann.

Dieser vegane Thunfischsalat ist ein großartiges Gericht, das man für einen einfachen Snack oder eine Mahlzeit zur Hand haben sollte. Es ist immer am besten, den Kichererbsen-Thunfisch-Salat frisch zuzubereiten und zu essen. Es gibt noch andere Möglichkeiten, den übrig gebliebenen Kichererbsen-Thunfisch-Salat zu verwenden, z. B. mit leckeren veganen Thunfischnudeln mit Mais oder auf einer heißen Pellkartoffel. Oder vielleicht wäre eine andere Art von veganem Thunfischsandwich gut?

Produktempfehlungen

Als Amazon-Partner und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich an qualifizierten Einkäufen.

  • Organische Kichererbsen
    Organische Kichererbsen
  • Just Mayo
    Just Mayo

Nährwertangaben:

2-3

Portionsgröße:

1
Angabe pro Portion:Kalorien: 411Gesamtfett: 14gGesättigtes Fett: 2gTrans-Fett: 0gUngesättigtes Fett: 10gCholesterin: 0mgNatrium: 515mgKohlenhydrate: 68gBallaststoffe: 10gZucker: 29gEiweiß: 11g

Sie könnten auch mögen:

  • Vegane Käse-Mais-Cones
  • Veganer Eiersalat
  • Veganes Truthahn-Sandwich
  • Süßkartoffel-Blumenkohl-Lauch-Suppe
  • Vegane Hummerrolle

Sharing is caring!

  • Teilen
  • Tweet
  • Pin
  • Yummly
  • Mischen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.