Vegane betrunkene Nudeln (Pad Kee Mao)

Dieses Rezept für betrunkene Nudeln ist ein einfaches veganes Thai-Rezept, das von Chrissy Teigens beliebtem Rezept für tatsächliche betrunkene Nudeln inspiriert wurde. Fühlen Sie sich frei, & mein Rezept unten auszudrucken, um Ihre eigenen veganen Drunken Noodles zum Abendessen oder nach einer Nacht zu machen! Oder sieh dir auf YouTube an, wie ich es dir zeige! ❤️

CHRISSY TEIGEN'S THAI DRUNKEN NOODLES RECIPE

CHRISSY TEIGEN'S THAI DRUNKEN NOODLES RECIPE

Diese Woche zeige ich dir bei The Edgy Veg, wie du Chrissy Teigens beliebtes Actually Drunken Noodles Rezept VEGAN machen kannst! Chrissy Teigen ist einer meiner Lieblingsmenschen und ihre Kochbücher sind unglaublich schön. Warum also nicht auch ihr Essen veganisieren? Ich wollte sehen, was es mit dem ganzen Hype auf sich hat.

Für dieses Rezept sind nur die folgenden veganen Austausche nötig: Die Eier, das Huhn, die Hühnerbrühe und die Austernsauce.

Für das Huhn habe ich Tofurky Slow Roasted „Chicken“-Streifen verwendet, aber man kann auch jedes andere pflanzliche „Chicken“-Ersatzprodukt verwenden, wenn man möchte, oder sogar Tofu! Für die Eier habe ich The Vegan Egg für die „Rühreier“ im Rezept verwendet. Aber auch hier können Sie Ihren bevorzugten veganen Rührei-Ersatz verwenden, wie Tofu-Rührei, The Vegg oder Just Egg. Für die Hühnerbrühe habe ich die Nicht-Rindsbrühwürfel verwendet, aber Sie können auch andere Brühwürfel ohne Fleisch verwenden, z. B. Nicht-Hühnerbrühe von Better than Bouillon oder Gemüsebrühwürfel. Für die Austernsauce habe ich vegetarische Pilz-Austernsauce verwendet, die komplett vegan ist. Ich habe sie in meinem örtlichen Asialaden gefunden und sie hat die asiatische Küche für mich verändert.

Verwandtes Rezept: Pad Thai Carbonara Veganes Rezept

Die thailändischen „Drunken Noodles“ oder „Pad Kee Mao“ verdanken ihren Namen der Tatsache, dass die würzigen Nudeln perfekt zu einem eiskalten Bier passen und sich hervorragend als Katerkur eignen. Ich habe diese Nudeln nach einer durchzechten Nacht zubereitet und sie haben mir sehr geholfen. Es ist ein sehr beliebtes Gericht in Thailand, auf den Straßen von Bangkok und in thailändischen Restaurants in Nordamerika.

How To Make Drunken Noodles VEGAN

Verpassen Sie kein Video, indem Sie hier klicken, um meinen Kanal zu abonnieren!

Wenn Sie die Rezeptkarte ansehen oder ausdrucken möchten, scrollen Sie einfach nach unten, um die vollständige Liste der Zutaten und eine einfache Anleitung für dieses vegane Pad Thai Carbonara zu erhalten.

Dieses Rezept ist super lecker und einfach zu Hause zu machen. Dieses vegane Rezept für betrunkene Nudeln ist jedoch etwas anders. Es heißt „betrunken“, weil in diesem Rezept tatsächlich Alkohol enthalten ist! Ein bisschen Whiskey für den Geschmack.

Chrissy schreibt in ihrem Buch… „Das Lustige an betrunkenen Nudeln ist, dass keines der Rezepte, die ich je gefunden habe, tatsächlich Alkohol enthält – man soll sie essen, WÄHREND man betrunken ist, um den Kater zu kurieren (ich bin nicht dagegen), aber ich habe beschlossen, dass sie auch betrunken gut schmecken würden, also habe ich Whiskey hinzugefügt. Die Nudeln sind große, flache Schwämme für die Soße, und es gibt Brokkoli für John, dazu Rührei und Hühnchen, und man kann (sollte) es mit richtig scharfem Zeug würzen. Pepper hat mich ganz schön schräg angeguckt, als sie mich dabei erwischt hat, wie ich dieses thailändische Rezept ohne ihre Erlaubnis entwickelt habe, aber sie hat tatsächlich eine ganze Schüssel voll gegessen. Ich habe also gewonnen.“

Vegane Thai-Trinknudeln

Vegane Thai-Trinknudeln

Dieses Rezept für vegane Trinknudeln drucken

Vegane Thai-Trinknudeln (Pad Kee Mao)
Vorbereitung Zeit
5 Min.

Kochzeit
10 Min.

Gesamtzeit
15 Min.

Diese thailändischen Drunken Noodles sind ein duftendes und würziges Nudelgericht, das perfekt nach einer durchzechten Nacht ist, oder wenn du dich nach dem perfekten Straßenessen in Bangkok sehnst! Diese vegane Version der Thai Drunken Noodles ist in nur 15 Minuten zubereitet. Einfache Zutaten, aber ein außergewöhnliches Gericht.
Autorin: The Edgy Veg
Rezepttyp: Hauptgericht
Küche: Thai
Vorräte: Für 4 Personen

Zutaten
  • 6 EL hellbrauner Zucker
  • ½ Tasse Sojasauce
  • ¼ Tasse Gemüse Pilz-Austernsauce
  • 2 Esslöffel Whiskey
  • 1 Esslöffel Sirin
  • 1 Esslöffel Sambal Oelek oder Sriracha Sauce
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt + 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 4 EL Rapsöl oder Speiseöl nach Wahl
  • 4 Eier von The Vegan Egg
  • 2 Packungen Tofurky vegane Hähnchenstreifen
  • 1 TL Sesamöl
  • ½ TL Meersalz
  • 4 grüne Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten, plus mehr zum Garnieren
  • 4 Tassen Brokkoliröschen
  • 2 Tassen Champignons, in dünne Scheiben geschnitten
  • ½ Tasse vegetarische Brühe ohne Rind- oder Hühnerfleisch
  • 12 Unzen getrocknete breite Reisnudeln
Anleitung
  1. Hellen braunen Zucker geben, Sojasauce, Austernpilzsauce, Whiskey, 4 gehackte Knoblauchzehen, Mirin und Chilisauce in eine Rührschüssel geben. Verquirlen und beiseite stellen.
  2. Die veganen Tofurky-Hähnchenstreifen in eine Schüssel geben und mit Sesamöl schwenken. Beiseite stellen.
  3. Vegane Eier zubereiten.
  4. Pfanne mit Öl erhitzen. Die vegane Eimischung in die Pfanne geben und verrühren, bis ein Rührei entsteht. Optional: Füge schwarzes Salz hinzu, um deinem veganen Ei einen „Eier“&Geschmack zu verleihen. Das vegane Rührei in eine Schüssel geben und beiseite stellen.
  5. In der Zwischenzeit die Reisnudeln nach Packungsanleitung zubereiten und abtropfen lassen. Beiseite stellen.
  6. Die Pfanne bei mittlerer Hitze wieder erhitzen und die Tofurky-Streifen hinzufügen. 4 Minuten lang anbraten, bis die Streifen durch sind. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  7. Als Nächstes das Gemüse anbraten: In einer großen geölten Pfanne die restlichen 4 Knoblauchzehen, den Ingwer und die grünen Zwiebeln erhitzen. 20 Sekunden lang umrühren.
  8. Pilze, Brokkoli und die Brühe nach Wahl hinzugeben. 2-3 Minuten rühren.
  9. Vegane Hähnchenstreifen, veganes Ei und die Hälfte der Soße in die Pfanne geben.
  10. Mixen, um zu kombinieren und zum Kochen bringen. Auf ein Köcheln reduzieren.
  11. Nudeln und die restliche Hälfte der Sauce hinzufügen. Umrühren, bis die Nudeln vollständig bedeckt sind.
  12. Mit grünen Zwiebeln garniert servieren.
3.5.3251

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.