Kichererbsen-Chili Verde

Dieses pikante vegane Chili Verde besteht aus Kichererbsen und Tomatillos, die in einer mit Kreuzkümmel gewürzten Basis gekocht werden. Servieren Sie es mit knusprigen Tortilla-Chips und Ihrem Lieblingsbelag!

Kichererbsen-Chili Verde

Kichererbsen-Chili Verde

Haben Sie schon einmal ein Wort nicht in der richtigen Schreibweise und Aussprache verstanden? Ich meine, wenn Sie etwas wiederholt lesen, ihm eine Bedeutung beimessen und es in Ihrem Kopf völlig falsch aussprechen? Und dann hören Sie, wie andere darüber sprechen, und Sie denken, es sei etwas völlig anderes als das Wort, das Sie schon eine Million Mal gelesen haben? Das passiert mir andauernd! Ich bin auch eine begeisterte Leserin, aber ich glaube, das ist die Schuld daran. Ich bin kein großer Redner, also spreche ich das Wort selten laut falsch aus, und in diesem Fall würde mich jemand korrigieren und ich würde merken, dass Tomatillos und Tomatillos dasselbe sind.

Lass mich das klarstellen: Ich dachte, Tomatillos (tōməˈtēyōs) und Tomatillos (tōməˈtilōs) wären zwei völlig verschiedene Dinge.

Kichererbse Chile Verde

Kichererbse Chile Verde

Nebenbei: Als ich versuchte, die phonetische Aussprache von „tomatillo“ herauszufinden. Ich musste meinen Mann fragen, was sich auf „tomatillo“ reimt. Er dachte, ich würde ihn auf den Arm nehmen.

Das Lustige ist, dass das normalerweise bei Lebensmitteln passiert.

Die erste Aussprache ist die richtige, falls du dich wunderst.

Kichererbse Chile Verde

Kichererbse Chile Verde

So, Tomatillo Chili! Auch bekannt als Chili Verde, nicht zu verwechseln mit Chili, das mit rotem Chilipulver anstelle einer grünen Chilischote zubereitet wird. Dieser Eintopf wird mit dem sommerlichen grünen Gegenstück der Tomate zubereitet, daher ist der Geschmack leicht und recht spritzig. Ein wenig Mais verleiht dem Ganzen eine gewisse Süße, und Kreuzkümmel ist das vorherrschende Gewürz. Ich habe eine Poblano-Paprikaschote verwendet, die meinem Eintopf ein wenig Schärfe verleiht, aber wenn Sie viel Schärfe mögen, gehen Sie bitte aufs Ganze und geben Sie ein paar Jalapeños dazu.

Kichererbse Chile Verde

Kichererbse Chile Verde
Kichererbse Chile Verde
4.75 von 4 Stimmen

Drucken

Kichererbsen-Chili Verde

Dieses pikante vegane Chili Verde besteht aus Kichererbsen und Tomatillos, die in einer mit Kreuzkümmel gewürzten Basis gekocht werden. Servieren Sie es mit ein paar knusprigen Tortilla-Chips und Ihren Lieblingsbelägen!
KursEssen
KücheAmerikanisch

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten

Portionen 4
Kalorien 457 kcal
Autor Alissa

Zutaten

  • 1EsslöffelOlivenöl
  • 1große Zwiebel,gewürfelt
  • 2kleine Poblano-Paprikaschoten,gehackt (für eine mildere Version kann eine grüne Paprikaschote ersetzt werden)
  • 4Knoblauchzehen,gehackt
  • 2TassenGemüsebrühe
  • 2PfundStomatillos,Schalen entfernt und gewürfelt
  • 2Esslöffelgemahlener Kreuzkümmel
  • 1Esslöffelgemahlener Koriander
  • 214 Unzen Kichererbsen, abgetropft und gespült
  • 1Tassefrische Maiskörner, können durch gefrorene ersetzt werden
  • 1EsslöffelAhornsirup oder Agave, optional, um die Säure auszugleichen
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

zum Servieren (wählen Sie Ihre Favoriten)

  • geschnittene Avocado
  • frischer Koriander
  • geschnittene Frühlingszwiebeln
  • Tortillachips
  • Tortillastreifen

Anleitung

  1. Den Boden eines großen Topfes mit Olivenöl bestreichen und auf mittlere Hitze stellen. Zwiebel und Poblano-Paprika hinzufügen. Anbraten, bis die Zwiebeln weich und glasig sind, etwa 5 Minuten. Knoblauch hinzugeben und eine weitere Minute anbraten, bis er stark duftet.
  2. Brühe und Tomatillos, Kreuzkümmel und Koriander hinzugeben. Die Hitze auf höchste Stufe stellen und zum Köcheln bringen. Die Hitze reduzieren und 10 Minuten lang zugedeckt köcheln lassen. Kichererbsen und Mais hinzufügen. Weiter köcheln lassen, bis die Tomatillos sehr weich sind, etwa weitere 10 Minuten. &Frac13; der Mischung in einen Mixer geben und pürieren, bis sie glatt ist. Zurück in den Topf geben und umrühren, bis alles gut eingearbeitet ist. Mit Ahornsirup (falls gewünscht) und Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. In Schüsseln verteilen und mit Zutaten nach Wahl garnieren. Servieren.
Ernährungsdaten
Kichererbse Chile Verde
Anzahl pro Portion
Kalorien 457Kalorien aus Fett 91
% Tageswert*
Fett 10.1g16%
Gesättigtes Fett 1.1g6%
Natrium 1027mg43%
Kalium 1384mg40%
Kohlenhydrate 79.7g27%
Ballaststoffe 16.1g64%
Zucker 7.4g8%
Eiweiß 17.8g36%
Calcium 110mg11%
Eisen 7.9mg44%
* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Sharing is caring!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.