How to Fix Unfortunately Settings Has Stopped on Android

Wenn wir bei der Verwendung unseres Telefons auf einen Fehler stoßen, können wir uns unnötig Sorgen machen. Fehlermeldungen sagen uns, dass mit unseren Geräten etwas nicht stimmt. Zum Beispiel gibt es ein Problem mit den Einstellungen unseres Telefons, wenn wir die Fehlermeldung „Leider sind die Einstellungen gestoppt.“ auf unseren Android-Telefonen sehen.

Die Fehlermeldung „Leider sind die Einstellungen gestoppt“ kann auftreten, wenn wir versuchen, auf die Einstellungen unseres Geräts zuzugreifen und das System plötzlich nicht mehr funktioniert. In manchen Fällen erscheint die Meldung sogar, ohne dass wir das Menü „Einstellungen“ aufrufen. Die gute Nachricht ist, dass es Wege gibt, wie Sie das Problem lösen können. Schauen Sie sich die folgenden Schritte an.

Unfor­tu­nate­ly-Set­tings-Has-Stopped-Android-Error

Wie behebe ich das Problem, dass die Einstellungen auf meinem Android-Gerät nicht mehr funktionieren?

Methode 1 – Starten Sie Ihr Android-Gerät neu

Ein schneller Neustart kann helfen, die Prozesse in Ihrem Android-Gerät zu aktualisieren und temporäre Dateien zu löschen, die den Fehler verursachen können. Schalten Sie Ihr Gerät aus und warten Sie mindestens 1 Minute. Schalten Sie es wieder ein und versuchen Sie es erneut.

Neustart-Smartphone-Fix-Netflix-Fehler

Methode #2 – Schließen Sie alle laufenden Apps

Wenn Sie laufende Apps im Hintergrund haben, versuchen Sie, sie alle zu schließen. Laufende Apps beanspruchen einen Teil der Ressourcen Ihres Telefons, auch wenn Sie sie nicht verwenden.

Methode #3 – Erzwingen Sie das Stoppen Ihres Einstellungsmenüs

Force-Stop-Android-Settings-App
Credit: Windows Dispatch
  1. Starten Sie Ihr Einstellungsmenü.
  2. Gehen Sie zu Apps &Benachrichtigungen.
  3. Wählen Sie App-Info.
  4. Suchen Sie nach Einstellungen.
  5. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf Stopp erzwingen.
  6. Tippen Sie zur Bestätigung auf OK.

Methode #4 – Löschen Sie den Cache Ihrer Einstellungs-App

Clear-Android-Settings-App-Cache
Credit: Windows Dispatch
  1. Navigieren Sie zum Menü Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps &Benachrichtigungen.
  3. Wählen Sie App-Info.
  4. Tippen Sie auf Einstellungen.
  5. Wählen Sie Speicher &Cache.
  6. Tippen Sie auf Cache löschen.

Methode #5 – Installieren Sie Updates über Ihre Google Play Services

Install-Updates-on-Google-Play-Services
Credit: Windows Dispatch
  1. Gehen Sie zu Einstellungen.
  2. Wählen Sie Apps &Benachrichtigungen.
  3. Tippen Sie auf App Info.
  4. Wählen Sie Google Play Services.
  5. Tippen Sie auf Erweitert.
  6. Wählen Sie App Details. Dies führt Sie zum Google Play Store. Installieren Sie alle verfügbaren Updates.
  7. Eine andere Möglichkeit ist, den Google Play Store zu öffnen.
  8. Suchen Sie nach Google Play Services und installieren Sie alle verfügbaren Updates.

Methode #6 – Aktualisieren Sie Ihr Android OS

Update-Android-Operating-System
Credit: Windows Dispatch
  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen.
  2. Gehen Sie zu System.
  3. Wählen Sie Systemupdate.
  4. Tippen Sie auf Nach Updates suchen.
  5. Installieren Sie alle verfügbaren Updates.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.