Deckt Medicare eine Walk-In Tub ab?

Gegenwärtig bietet Medicare nur Unterstützung für Durable Medical Equipment (DME). Begehbare Badewannen gelten nicht als DME und werden von Medicare nicht übernommen. Obwohl in seltenen Fällen eine begehbare Badewanne Teil eines schriftlichen Rezepts für eine medizinische Diagnose sein kann, würde wahrscheinlich nur in diesen Fällen eine Erstattung erfolgen. Es gibt keine Garantie dafür, dass Medicare den Kauf einer begehbaren Badewanne unterstützt oder bezahlt.

Medicaid Coverage

Medicaid kann mit größerer Wahrscheinlichkeit finanzielle Unterstützung für den Kauf und die Installation einer begehbaren Badewanne leisten. Dies wird jedoch von Bundesland zu Bundesland entschieden, und es gibt spezifische Regeln für die Unterstützung. Wir empfehlen Ihnen, die staatlichen Richtlinien vor dem Kauf Ihrer Badewanne sorgfältig zu prüfen, wenn Sie eine Kostenübernahme oder -erstattung beantragen.

U.S. Department of Agriculture

In bestimmten Situationen kann das USDA für begehbare Badewannen zahlen, um ältere Menschen, Menschen mit geringem Einkommen und Bewohner ländlicher Gebiete zu unterstützen, damit sie zu Hause alt werden können. In diesen Fällen können die Zuschüsse für Wohnungs- und Sicherheitsverbesserungen einschließlich des Einbaus einer begehbaren Badewanne verwendet werden. Informationen erhalten Sie unter usda.gov

Veteranenprogramm

Das Programm „Home Improvements Structural Alterations“ (HISA) besagt, dass Veteranen mit dienstlich bedingten Behinderungen oder Veteranen mit nicht dienstlich bedingten Behinderungen Unterstützung für eine Verbesserung der Wohnung erhalten können, die für die Fortsetzung der Behandlung oder für den Zugang der Behinderten zur Wohnung und zu den wesentlichen Toiletten und sanitären Einrichtungen erforderlich ist. Das HISA deckt keine Unterstützung für ein Spa, einen Whirlpool oder einen Whirlwanne ab, kann aber von Fall zu Fall gewährt werden. Weitere Informationen erhalten Sie von einem Vertreter der Veteranenbehörde oder auf der Website des HISA.

Steuerliche Absetzbarkeit

Wenn eine begehbare Badewanne aus medizinischen Sicherheitsgründen gekauft wird, kann sie als medizinischer Aufwand betrachtet werden, und die Materialien und der Einbau können als medizinische und zahnmedizinische Ausgaben steuerlich absetzbar sein. Wenn Sie ein älteres Elternteil zu Hause pflegen und eine begehbare Badewanne einbauen lassen, können Sie die Kosten möglicherweise im Rahmen des Steuerguthabens für die Pflege von Angehörigen geltend machen. Wenden Sie sich an Ihren Buchhalter oder Steuerberater, um weitere Einzelheiten zu erfahren, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Während Ihres kostenlosen Hausbesuches werden unsere Experten Ihre Finanzierungsmöglichkeiten für eine begehbare Badewanne, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, prüfen, einschließlich aktueller Angebote sowie Zahlungs- und Finanzierungsoptionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.