5 Moderne Verwendungszwecke für Zugpferde

Zugpferde wurden ursprünglich vor allem für die Arbeit auf Bauernhöfen gezüchtet, um Pflüge und andere schwere Lasten zu ziehen. Zwischen dem Ersten und dem Zweiten Weltkrieg wurden Traktoren zum bevorzugten Werkzeug für das Pflügen, und die Zahl der Zugpferde ging stark zurück.

Heutzutage nehmen die Registrierungen von Zugpferden sogar zu. Wofür werden sie heute eingesetzt? Diese großen Pferde sind schöne und majestätische Tiere, die jede Gelegenheit zum Gedeihen verdienen.

#1 – Landwirtschaft

BILDQUELLE: BERNARD SPRAGG. NZ VIA FLICKR

Die Zugpferde erleben ein Comeback auf kleinen Bauernhöfen und bleiben ein Grundnahrungsmittel in der amischen Gemeinschaft. Sie sind billiger als ein Traktor, werden mit Gras, Heu und Getreide statt mit Öl betrieben und produzieren nützlichen Dünger statt Dieselabgase.

Ein gut trainiertes Gespann hat mehr Feingefühl als ein großer Traktor und kann einen Grubber durch ein Feld mit Setzlingen ziehen, um Unkraut zu entfernen, ohne die Ernte zu stören. Außerdem wird ein Traktor dich nie lieben, egal wie sehr du ihn auch liebst.

#2 – Holzernte

BILDQUELLE: USFWSMIDWEST VIA FLICKR

Da die selektive Holzernte zu einer beliebteren Abholzungsmethode als der weniger nachhaltige Kahlschlag geworden ist, lassen sich Zugpferde leichter durch den Wald manövrieren als Maschinen, um einzelne Stämme zu entfernen. Außerdem verursachen sie weniger Schäden an den Waldböden, da sie keine Umweltverschmutzung verursachen und weniger Lärm verursachen als ein Traktor.

#3 – Vorführungen

BILDGRÖSSE: MUZIK HOUNDS VIA FLICKR

Vorführungen werden für Zugpferde immer beliebter. Bei Halftershows werden die Pferde nicht geritten, sondern geführt und nach ihrem Exterieur und ihrer Eignung als Zuchttiere beurteilt. Bei Formationsschauen bewerten die Richter den Grad der Korrektheit des Knochenbaus, der Muskulatur und der Körperproportionen eines Pferdes im Verhältnis zu seiner Rasse.

Bei Gespannwettbewerben ziehen Pferdegespanne einen Wagen oder Karren in einem Muster um einen Richter herum, der jedes Gespann mit anderen in derselben Klasse vergleicht.

#4 – Pferdezugwettbewerbe

BILDQUELLE: GRENDELKHAN VIA FLICKR

Bei diesem Wettbewerb treten Pferde (meist allein oder zu zweit) in einem Geschirr an, um den schwersten Schlitten oder das schwerste Steinboot über eine kurze Strecke zu ziehen. Es gibt verschiedene Gewichtsklassen und strenge Regeln, um Tierquälerei zu vermeiden.

#5 – Historische Wiederaufführungen

BILDQUELLE: BERNARD SPRAGG. NZ VIA FLICKR

Pferdewagen und -kutschen erfreuen sich in vielen touristischen Gebieten wachsender Beliebtheit, aber besonders beliebt sind sie in Gebieten, in denen bestimmte historische Epochen nachgestellt werden.

Was sind Ihre Lieblingsanwendungen für Zugpferde? Kennen Sie welche, die nicht in diesem Artikel aufgeführt sind?

Teilen ist wichtig!

5.0Kshares
  • Share5.0K
  • Tweet
  • Pin4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.